Heilverfahren: Faszien Therapie

Faszientherapie (tiefe Bindegewebsmassage), ist eine Behandlungsmethode zur Verbesserung von Körperhaltung und Bewegungsabläufen.

Das Augenmerk liegt dabei auf dem Lösen von Verklebungen und Verfilzungen im Gewebe um mehr Raum und Beweglichkeit zwischen den einzelnen Strukturen schaffen zu können.

Sie stimuliert die Durchblutung, reguliert die Nerventätigkeit und lässt chronische Verspannungen durch einseitige Belastungen (Rückenschmerzen, Nackenschmerzen) abklingen.

Ziel ist:
• eine gute Aufrichtung und eine gesunde Körperhaltung,
• neue Beweglichkeit und Leichtigkeit, verbunden mit mehr Stabilität und Bodenkontakt,
• eine Befreiung von schmerzhaften Verspannungen und Fehlhaltungen,
• mehr Präsenz und positive Ausstrahlung, mehr Selbstvertrauen und ein stabiles Gleichgewicht,
• eine bessere Körperwahrnehmung, angenehmes Körpergefühl und eine freie Atmung,
• Verspannungen im Körper zu lösen.