Heilverfahren: Progressive Muskelrelaxion nach Jakobsen

Die progressive Muskelentspannung ist ein spezielles Entspannungsverfahren, das eine Beruhigung von Körper und Geist, sowie eine verbesserte Selbstwahrnehmung als Ziel hat.

Die Entspannung wird dadurch erzielt, dass nach einander einzelne, definierte Muskelpartien angespannt und auch wieder entspannt werden. Die Reihenfolge ist dabei festgelegt. Die Anspannung der entsprechenden Muskeln soll dabei kurz erfolgen. Dabei soll die Konzentration bewusst auf die zwei unterschiedlichen Zustände zwischen Spannung und Entspannung gerichtet und sich der Unterschied genau bewusst gemacht werden.

Ziele

  • Reduzierung seelischer Anspannungszustände
  • Verminderung von Angst
  • Beseitigung muskulärer Blockaden oder Verspannungen
  • Verbesserte Selbstwahrnehmung

Anwendungsgebiete

  • beruflicher Stress
  • Schlafstörungen
  • Tachykardie
  • Hypertonie
  • Rückenschmerzen, Muskelschmerzen